Was kostet ein Umzug?

Wenn Sie einen Wohnungsumzug oder einen Umzug für ein Haus planen, spielt die Wahl des Umzugsunternehmens eine entscheidende Rolle. In der Regel wird ein Umzug nach Volumen berechnet. Hierbei prüft das gewählte Umzugsunternehmen die zu bewegenden Kubikmeter (m³) des Umzugsgutes. Für einen schnellen Überblick stehen im Netz sogenannte Umzugsvergleichs-Portale wie umzuege.de zur Verfügung. Hier erhalten Sie mit einer Anfrage gleich mehrere Angebote aus Ihrer gewünschten Region. Aber Vorsicht! Nicht nur der Preis, sondern auch die Leistungen und Bewertungen der Umzugsfirmen müssen berücksichtigt werden.